Comic und Manga

Comics und deren japanische Variante, Mangas, sind ein wichtiges Ausdrucksmittel und Bezugssystem für viele Jugendliche. Sehr oft finden sich darin auch sehr sensible Geschichten zu Themen wie gleichgeschlechtlicher Liebe, Geschlechtsfragen oder Identitätsfindung. Ob im Comic oder Manga: über Bilder und Texte können kreativ eigene Ideen, Geschichten und Sichtweisen auf Themen wie Identität, Geschlechterrollen und Sexualität umgesetzt werden. In dem Workshop erfährst du mehr über die Geschichte und die Vielfalt an Stilen und Themen der Comics und Mangas, auch über ihre Entwicklung, und wie Du selbst eigene Comics / Mangas zeichnen kannst.

Im praktischen Teil wirst du gemeinsam mit Zeichner*innen zu einem der oben genannten Themen Charaktere und Geschichten entwickeln. Diese Geschichten werden dann in einem kopierten „Mini-Comic/Manga“- Heft zusammengestellt, wovon alle Teilnehmer*innen ein Exemplar erhalten.